Samstag, 4. Januar 2014

Project Life Woche 48

Heute fertig geworden: die Woche 48 meines Project Life Albums. Andere Seiten sind auch selbstverständlich auch schon fertig - also, so die Hälfte vielleicht...- öhm, das lass ich dann auch jetzt so, nur die Weihnachtswochen mache ich noch fertig und starte parallel schon mal mit Woche 1 2014. 
Hier also die Woche 48 (fotografieren ist weitaus zeitaufwendiger als das Bestücken der Hüllen!):










Da der Teppichboden nicht mehr der Schönste ist, habe ich kurzerhand eine Rolle Packpapier zweckentfremdet als Hintergrund. Der lag nun aber eine kleine Ecke über dem Teppich meines Mini-Hundes, der sich aber davon wie ihr seht nicht abhalten ließ, sich brav auf seine Decke zu legen :-)


Da ich noch ein paar Informationen zu dem Film "Traumwärts" unterbringen wollte, habe ich mir die Broschüre  dazu ausgedruckt und mit einer Lasche versehen - so kann ich sie jetzt ganz einfach hinter einem der Fotos platzieren.


In dem Film geht es um Träume, um Ziele, um Träume, die zu Zielen werden können und was man selber tun kann um sie zu erreichen. Um Motivation, die von innen kommt. Andreas Niedrig, einer der 10 weltbesten Triathleten, der die Idee zu dem Projekt hatte, ist heute (auch) Motivationstrainer und hat ihn persönlich im Kino vorgestellt - ich hätte ihm stundenlang zuhören können! Sein Motto ist:




Und? Schon mal drüber nachgedacht? Was sind eure Träume und/ oder Ziele?
Zu meinen Zielen gehört erstmal natürlich mein Studium erfolgreich zu beenden und dann eine interessante Arbeitstelle zu finden. Ein Traum, der gewiss in ein paar Jahren zum Ziel werden wird, ist eine Reise durch Island. Und dann gibt es natürlich auch noch die Träume, die ruhig ewig Träume bleiben dürfen (die erzähl ich euch jetzt nicht ;-) )

Also, denkt immer daran:




Ich grüß´ euch,

Miriam


Keine Kommentare: