Dienstag, 21. Januar 2014

Project Life Woche 2

Hier ist sie nun, meine Woche 2.

Sie war proppevoll mit Erlebnissen, ich hätte locker drei Doppelseiten gestalten können - aber da ich das nicht wollte, habe ich mehrere Fotos zu Collagen verarbeitet. Zum Teil mit Photoshop, das klappt auch ganz gut,  hier mir fehlt aber oft ein schöner Hintergrund. Ich habe dann ein bisschen gegoogelt und bin bei dem Programm "picture collage maker" hängengeblieben. (Darüber schreibe ich in meinem nächsten Post mal etwas mehr.) Das ging kinderleicht und mit dem Ergebnis bin ich zufrieden :-).
Hier aber erst mal der Gesamtüberblick:


Die "Füllkarten" waren Freebies von Bee Tree Studios  und passten jetzt natürlich super, denn es sind Textzeilen aus  "Seasons of Love", dem Titelsong des Musicals "RENT", was wir uns im Theater Grünspan angesehen haben. 


 Ein bisschen gestempelt habe ich noch und meine Schreibmaschine kam auch wieder zum Einsatz. Die Collagen auf dieser Seite habe ich mit Photoshop erstellt, auch die Schriften darauf habe ich damit hinzugefügt.


Die beiden Journaling Cards sind aus der digital Coral Edition von Becky Higgins. Dieses digitale Kit habe ich mir gegönnt! Besonders schön sind sie, wenn man sie nicht auf normalen Kopierpapier sondern auf Papier mit festerer Qualität ausdruckt. Für mich ist dies eine tolle Alternative zu den "richtigen" Project Life Karten, denn erstens sind die Kits in der Anschaffung günstiger und ich kann sie beliebig oft ausdrucken - das kommt mir schon sehr entgegen, habe ich doch schon früher beim Nähen meine Lieblingsstoffe eher gestreichelt als vernäht ;-) ...

Hier seht ihr dann jetzt auch das Resultat mit dem "picture collage maker":


Leider ist es nur eine Testversion, die man 30 Tage kostenlos testen kann, daher auch noch das Wasserzeichen, das ich im Album dann mit einem Textstreifen abgedeckt habe.

So, und da ich schon vieles über die App von Rhonna Designs  gelesen und richtig tolle Bilder gesehen habe, konnte ich nicht widerstehen und hab sie nun auch! Yeah! Die ist echt toll! Hier ist einer meiner ersten Versuche, die Titelkarte von Woche 2:




Das war´s für heute, ich grüß´ euch

Miriam



Keine Kommentare: