Mittwoch, 17. April 2013

Use what you have


Hier ist sie nun, die Kommunionskarte ohne religiösen Stempel,
elegantem Gitter oder ähnlichem.
Inspiriert hat mich die Karte mit dem Kreuz aus farbenfrohen Punkten von Daniela .
So ist dann diese Karte entstanden:




Wirkt doch fast wie ein Mosaik, oder?
Die Buchstaben habe ich mit dem Die "Typset" von Tim Holtz
ausgestanzt, mit Stempelfarbe ganz blass coloriert und auf einem Banner platziert.



Innen habe ich einen kleinen Umschlag angebracht,
in dem sich dann ein Scheinchen verstecken lässt:



Danke für´s Vorbeischauen,

ich grüß´ euch,


Keine Kommentare: