Sonntag, 14. April 2013

Erste Runde..


So, da habe ich ja im vorletzten Post ganz groß angekündigt, dass ich diese Wochenende  "Dankeschöns" werkeln und bei passender Gelegenheit an liebe, hilfsbereite Menschen geben werde.
Und was soll ich sagen? Die ersten zwei habe ich schon an den Mann bzw. an die Frau gebracht...

Über diese Mini-Flasche Wein hat sich am Freitag der Leichtathletik-Trainer meiner Tochter gefreut, der schon sooft alle Kinder eingesammelt und zu den Wettkämpfen mitgenommen hat. Da die Disziplinen manchmal über einen halben bzw. ganzen Tag gehen, die Kinder also oft lange Pausen dazwischen haben, ist es schon sehr angenehm, wenn man nicht die ganze Zeit da sein muss und gezielt zu den Wettkämpfen kommen kann.



Und dies hat meine Mami eben bekommen, als sie zum Karten-Basteln zu mir kam:




Sie liebt diese Erfrischungsstäbchen... ich kann mich noch gut erinnern, dass sie die früher, als ich noch klein war, oft vom Einkauf mitgebracht hatte. Ich mochte die aber überhaupt nicht und habe immer gehofft, dass auch etwas Süßes für mich in den Tüten war. War es auch meistens ;-)

Und gestern? Da musste ich die Packung vor meinem Sohn verstecken, sonst hätte sie es bestimmt nicht in die Box geschafft!





So, als nächstes ist erstmal eine Karte zur Kommunion dran - da muss ich mir noch was überlegen, ich habe weder Fische, Kreuze oder andere religiöse Stempel noch habe ich das Wort "Kommunion" oder das elegante Gitter.

Ich wusel mich dann mal durch eure Blogs und lasse mich inspirieren,

Einen schönen sonnigen Sonntag wünsche ich euch!



Keine Kommentare: