Freitag, 26. März 2010

Inspiriert

habe ich mich gefühlt von den schönen Beispielen für das
Kuscheltuch-E-Book. Die Idee, eifach ein Gesicht aus einer
vorhandenen Datei zu sticken, zu doppeln und auszustopfen ist ja
so genial einfach, dass ich da gar nicht drauf gekommen bin...
(obwohl ich auch schon die Stickdatei vom Stickbär habe).
Nun ja, dafür gibt´s ja Farbenmix ;-) und die kreativen Köpfe,
die dahinter stecken!

Da Lea morgen früh ganz alleine für eine Woche in die
Reiterferien fährt und ihre "Lulu" nach 10 Jahren jetzt
so gar kein Gesicht mehr hat, habe ich die Idee gleich mal umgesetzt.
Ich wollte aber kein quadratisches Tuch
sondern es sollte so aussehen, wie das von "Lulu".

Et voilà...
Darf ich vorstellen:

Das Apfelmädchen zum Kuscheln!







Jetzt hoffe ich nur , dass sie Lea gefällt!
(Aber da brauche ich mir sicher keine Sorgen machen,
denn NOCH mag sie alles, was ich so nähe...)
So, ich pack dann mal ihren Koffer...

Liebe Grüße
Miriam


Kommentare:

Emily & Connor- made by Mama hat gesagt…

Traumschönes Kuscheltuch!
LG Maya

Sabine hat gesagt…

Wie süß!!! Und die Idee ist sooo genial.

LG, Sabine