Donnerstag, 11. Dezember 2008

Eigentlich...



... gefiel mir Rosalie gar nicht.


Aber da ich mich ja kenne und weiß, dass ich manchmal etwas hinterherhinke (Fliegenpilze und Punkte zogen bei mir auch erst Monate später ein als bei euch), habe ich wohlweislich bei meinem letzten Schwedentrip ein paar Meter mitgenommen.


Nur so.


Für den Fall, dass ...


Und der ist nun eingetroffen!





Ein Turnbeutel für "Prinzessin" Yolanda.

Nach den Wünschen und Vorstellungen ihrer Patentante entstanden.

Ich hoffe, den beiden gefällt´s.

(Ja, ich weiß, das Zugband fehlt noch...)




Kommentare:

chiarmika hat gesagt…

das ist aber ein süßer Turnbeutel...wunderschön!
Mit dem Rosalie ging es mir genauso....smile...als ich bei Ikea war hab ich ihn nicht mitgenommen,aber als ich dann die schönen genähten Sachen gesehen habe.....jetzt habe ich auch ein paar Meter liegen.

ganz liebe Grüße
Ute

was eigenes hat gesagt…

Wow, wunderschööön ist der geworden!!!
LG, Bine

jo-si.myblog.de hat gesagt…

als Turnbeutel schonwieder fast zu schade. Sehr schön

LG Susi

SOFFEL-DESIGN hat gesagt…

ein süßer Beutel!!!

mit Rosali ging bzw. geht es mir genauso ... hab mir zwar vorsorglich ein paar kleine Meterchen besorgt ... aber ne glorreiche Idee, was ich damit anfang, hatte ich bis jetzt noch nich ... kommt noch? bestimmt!! ;o)))

GVLG Soffel

Li-Le Kunterbunt hat gesagt…

Tolles Gespann:
Rosali und Tupfen...

Hast du sehr schön gemacht!!!

Liebe Grüße
Iris