Mittwoch, 16. April 2008

TOPS und FLOPS

Hier und hier zum Beispiel sind ja schon ein paar vorgestellt worden. Sehr interessant! Den Schrägbandformer habe ich mir gleich besorgt (aber noch nicht getestet), den Rollschneider habe ich auch und den Ruffler brauche ich wohl noch...


Das ist nun mein "TOP":






Um kleinere Abstände zu messen , z.B. beim Hosenkürzen, ist es viel handlicher als das Maßband. Außerdem kann man es gut an die Kanten anlegen durch die Einkerbungen.


Meins ist schon ziemlich alt, damals hat es 1,95 DM gekostet, heute wahrscheinlich 2 €





Bei meinem "FLOP" weiß ich gar nicht, ob es überhaupt ein Flop ist - ich habe dieses Ding noch nie benutzt, bzw. nachgelesen, wofür es ist. Das werde ich nachher mal tun. Vielleicht ist es ja auch doch ein "Top" ??




Jetzt muss ich nur mal schnell die Bedienungsanleitung für meine Nähmaschine suchen...

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Was das für ein Teil ist würde mich auch interessieren :O)

LG
Brigitte

Li-Le Kunterbunt hat gesagt…

Ich hab auch so ein Dings-Bums und keinen Schimmer für was das ist.

Vielleicht wenn man sich beim Nähen ärgert, dass man was zum drauf rumbeißen hat :-)

Klasse-Kleckse hat gesagt…

Und? Hast du schon rausgefunden wofür dein Flop ist? Oder ist es vielleicht doch ein Top? Sieht zumindest sehr abenteuerlich aus.

Gruß Uschi

P.S.: Schön, das auch du mitmachst bei unserer Aktion!