Freitag, 4. April 2008

So...

... jetzt löse ich mal mein Versprechen ein und erzähl Euch was über mich:

Ich heiße Miriam und bin Jahrgang ´72. Nach dem Abi habe ich eine 2jährige Ausbildung zur staatl. geprüften Kosmetikerin gemacht. Seit fast 12 Jahren bin ich verheiratet und wir haben zwei Kinder , Lukas ist 10 und Lea 8 Jahre alt. Adjektive zur Beschreibung reichen von "allerliebst bis zauberhaft" sowie "aufsässig bis zum-aus-der-Haut-fahren".
Mit dem Nähen habe ich vor etwa 9 Jahren begonnen, seitdem besuche ich auch einen Nähkurs (eher ein Nähtreff mit Anleitung). Ich liebe schöne Stoffe, Deko, IKEA, gute Bücher, Kuchen (backen und essen), Musik aus den 70´ern, sowie von Eros, Sasha, Jack Johnson, Pohlmann und den Wise Guys, ich liebe Schokolade in (fast) allen Variationen und Formentera.

Ich bin in manchen Dingen ziemlich altmodisch aber emanzipiert genug, zu meiner Meinung zu stehen und anderen ihre Meinung zu lassen.

Natürlich habe ich auch einige Macken: ich koche nicht gern, bin oft launisch, kann schlecht "nein" sagen und habe es noch nicht dauerhaft geschafft, mit dem Rauchen aufzuhören (allerdings nur auf der Terrasse, nicht im Haus - auch wenn es regnet!).

So, mehr fällt mir nicht ein. Ich hoffe, Ihr könnt Euch jetzt ein Bild von mir machen. Ich kann Euch momentan nämlich kein aktuelles zeigen, werd ich aber nachreichen.

Bis bald, Miriam

Kommentare:

Doris hat gesagt…

Auja, ein Foto wollen wir unbedingt!
:-)

Brigitte hat gesagt…

Hallo Miriam
danke für deinen Kommentar in meinem Blog, gern darfst du mich verlinken, hab ich auch gleich gemacht :O)

ein schönes Wpochenende wünsche ich dir

liebe Grüße
Brigitte

Andrea hat gesagt…

Jaaaa...Formentera! Das schönste und magischste Stückchen Erde, daß ich kenne!
So ein Wischiwaschi liegt hier auch noch...ein UFO...Deines gefällt mir sehr gut! Vielleicht sollte ichmich doch nichmal dran machen?!
Ein schönes Wochenende wünsch ich Dir!
GLG Andrea