Freitag, 20. Februar 2015





Manchmal braucht es gar nicht viele Worte...
aber ich hatte das Gefühl, es brauchte jetzt einfach mal ein Wort...
auch für selbstverständliche Dinge kann man ja mal Danke sagen.

Auch, wenn man sich sonst nicht immer so grün ist... ;-)
...oder gerade dann?











Ich wünsche euch einen schönen Freitag,
ich grüß´  euch
Miriam


Dienstag, 17. Februar 2015

Kreative Gene?


Also, ich bin nicht die einzige in meiner Familie, 
die kreativ veranlagt ist. 
Ich bin mir sicher, dass das vererbt wird, lach!

Die folgende Karte hat meine Mami zu Leas Geburtstag gebastelt:



Idee von Pinterest.

Und auch mein Sohn scheint das entsprechende Gen in sich zu tragen.
Für seine Freunde/-innen bestellt er ja immer Karten bei mir,
für seine Schwester hat er aber doch lieber selber gebastelt:


Idee von Lukas.

Weiß jemand, was das sein könnte? Nein?

Lea wusste es sofort, es ist der Umriss von Dublin. 
Dorthin fährt sie nämlich im Sommer auf Sprachreise und 
von ihrem Bruder hat sie schon mal den Stadtführer zur
Vorbereitung bekommen. 

Ihr seht, stempeln ist generationsübergreifend ;-)

Ich wünsch´ euch einen schönen Tag!

Eure Miriam




Sonntag, 15. Februar 2015

Geburtstag



Schon wieder ist ein Jahr vergangen...
seit letzten Donnerstag ist mein Bienchen nun schon 15...
Kann mal jemand die Zeit verlangsamen, bitte?!?



Das ist unser traditioneller Geburtstagskuchen:

  

 Den bekommt jeder aus der Familie zu seinem Ehrentag - 
und NUR zu Geburtstagen wird er gebacken! 

Damit hat meine Mami schon angefangen. 
Immer das gleiche Rezept, mit Nüssen und Schokolade drin.
Das einzige, was variiert, ist die Verzierung: 
mal bunte Streusel wie hier, mal nur Schokostreusel, mal m&m´s, 
mal Gummibärchen...
das kommt darauf an, für wen er bestimmt ist.

Und natürlich gibt es auch eine Glückwunschkarte. 
Das Designpapier aus dem Weihnachtskatalog von Stampin´Up!  passt auch jetzt prima, sieht doch fast ein bisschen wie Konfetti aus, die Pünktchen, was meint ihr?
Und die Luftballons aus dem Frühjahreskatalog haben mir auch so gut gefallen, 
dass ich die Idee aufgegriffen habe. 
Das Set steht aber trotzdem noch auf meiner Wunschliste, 
denn die Fähnchen und Sternchen und Punkte ...
hachz, so schön kann man das gar nicht nachmachen...





 Mit der Cameo habe ich dann noch diese Karte als Verpackung für eine Konzertkarte gewerkelt:




 Hach, ich bin echt so begeistert von diesem Maschinchen...
und dabei habe ich mich noch nicht mal so richtig ausgiebig mit
 ihr beschäftigt und ihre Möglichkeiten ausgetestet!

So, feiert noch schön Karneval oder wie immer es bei euch heißt!
Hier rufe ich 

Helau!


Samstag, 14. Februar 2015

PL Woche 4




... bin ich euch ja noch schuldig...!
Ich hatte mir mal vorgenommen, mehr Menschen zu fotografieren 
- und nicht immer nur unseren Hund , lach...
Diese Woche habe ich das tatsächlich auch gemacht, 
allerdings sieht´s dann hier etwas weiß gepunktet aus...
 ich hoffe, das macht euch nichts aus? 

Monika und Pia sind zwei meiner Mädels aus der Psychologie-Studium-Lerngruppe,
Hannah-Marie ist unser "Lerngruppenbaby"  und wir also quasi ihre - Achtung, jetzt kommt´s! - PsychoPatenTanten ...hihi...

Dann haben wir schon mal ein wenig Karneval gefeiert 
mit einer lieben Bekannten und den Schwiegereltern.


 Außerdem ist noch mal Schnee gefallen, sehr zur Freude unseres Kuscheltieres, 
der das Rumtollen im weichen Weiß sichtlich genoss!



...der Lieblingsmann und ich waren mal wieder als Mickey und Minnie unterwegs...

Helau!!




Sonntag, 8. Februar 2015

Geburtstagskarten...



                                   Ich könnte euch heute meine PL-Seiten der Woche 4 zeigen
                - aber das wird ja etwas langweilig mit der Zeit, wenn ich nichts anderes mehr poste...
                                             
 Daher heute lieber zwei Geburtstagskarten.
                                                             Die erste für meine Freundin :


 Wieder meine liebste Bokéh -Technik, diesmal als Tag gestaltet und mit ´nem Schmetterling dran 
- richtig, das ist nicht der von Stampin´Up! sondern eine Datei für die Cameo. 
Die hatte ich mir mit als allererstes gekauft, da ich die Viecher sooo gerne mag!
 Und ein paar Tage später gibt´s die nun auch im Frühjahrskatalog 
bei Stampin´Up! für die Big Shot... 
Hätte ich sie nicht schon als Schneidedatei - die Thinlits wären sofort auf meiner Bestellliste gelandet!


Die folgende Karte hat mein Sohn diesmal bestellt. 
Für eine Freundin, 
die als Gemeinschaftsgeschenk eine Konzertkarte bekam:


Die Vorgaben waren: bloß nicht rosa und am besten was mit ´ner Gitarre...
Okay...Mama macht ja alles (was Karten betrifft) - und das auch noch gerne!
Kam laut Aussage des Sohnes wieder super an - puh - das freut mich dann immer!

Mit meinem Project Life geht es dann nächste Woche weiter...

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag Abend,
Miriam


Dienstag, 3. Februar 2015

Project Life...


... Woche 3

Ohne viele Worte heute, da die Zeit diese Woche minutiös verplant ist.











Ich grüß´ euch!
Miriam


Dienstag, 27. Januar 2015

Project Life


Titelblatt und Woche 1 + 2 sind fertig.

Es macht richtig Spaß, mit der Cameo Zahlen, Pfeile und Schriftzüge zu gestalten!
und das dauert ja auch gar nicht lange...räusper...



 



Tja, ich hoffe, das wird mir nicht wieder zum Verhängnis - dieses lange Tüddeln.
Ich mach das sooo gerne und finde das Ergebnis dann auch 
schön - nur die Zeit erlaubt es halt nicht immer.
 Und da ich der Typ "wenn nicht richtig, dann lieber gar nicht" bin - 
na ja, ihr wisst schon...kennt ihr das auch?

Woche 3 ist allerdings auch schon fertig, die zeig ich euch dann die Tage...

Ich grüß´ euch
Eure Miriam



Samstag, 24. Januar 2015

reading is magic...


Diese Bokéh-Technik lässt mich noch nicht los!

Heute brauchte Lea eine Karte für ihre Freundin, der sie ein Buch zum Geburtstag schenkte:


 Ich freue mich immer total, wenn meine beiden Kinder
 mich bitten, Karten für ihre Freunde zu werkeln...

Diese hier hatte ich euch noch gar nicht gezeigt, sie steht inzwischen bei Bekannten:




 Auch bei uns hat es heute geschneit - sehr zur Freude unserer Fellnase,
DIE hatte Spaß!!! 
Seht selbst:




 



Jetzt ist die 4. Woche des neuen Jahres schon 
fast um - kommt nur mir das so schnell vor?
Mein Project Life habe ich letztes Jahr etwas vernachlässigt,
lediglich die Fotos stecken in den Taschen, mit 
Journaling- und Fillercards sieht es da schon weniger gut aus,
von Embellishments und Text ganz zu schweigen... leider.

Dieses Jahr finde ich hoffentlich mehr Zeitnischen, in denen ich
dann mein diesjähriges PL gestalten kann.
Das Titelblatt und die Wochen 1-3 sind zumindest schon fast fertig!

PL eignet sich übrigens hervorragend zum Prokrastinieren - eigentlich 
sollte ich nämlich lieber an meiner Hausarbeit weiterschreiben und für 
meine Bachelorarbeit recherchieren...

ab Montag dann, versprochen, muss nächste Woche ja nicht arbeiten ...freu!

Bis bald
ich grüß´ euch
eure Miriam